Sie besuchen gerade die Seite von/der - möchten Sie das Land wechseln?

0800 1718173 Jetzt anrufen! Rückruf-Service

Klassische Schädlingsprävention

Auch in der Schädlingsbekämpfung gilt: Vorsorge ist besser als Nachsorge. Besonders im Umgang mit Vorratsgütern, Lebensmitteln und empfindlichen Anlagen, sowie wertvollen Tierbeständen  ist höchste Sorgfalt geboten. Warten Sie nicht erst den ersten Befall ab! Unsere Erfahrung zeigt, dass dieses Metier sehr sensibel reagiert und Imageschäden – wenn überhaupt – nur langfristig wiedergutzumachen sind. Zudem ist die Bekämpfung eines umfangreichen Befalls mit weitaus höheren Kosten verbunden als kontinuierliche Präventionsmaßnahmen.

Bei uns erhalten Sie sämtliche Verfahren aus einer Hand – auch bei größeren Objekten und Bereichen.

Lebensmittelindustrie

Wir arbeiten nach den gängigen Verordnungen des Lebensmittelrechts und der Hygienevorschriften – zum Schutz Ihrer Vorratshaltung und Ihrer Lebensmittelproduktion. Gern unterstützen wir Sie mit einem Konzept zur Prävention eines Schädlingsbefall, das sich nahtlos in Ihr betriebseigenes Qualitätsmanagementsystem integriert.

S&A bietet Ihnen folgende Leistungen der Schädlingsprävention:

  • Vermeidung von Schädlingsbefall durch Überwachung (digitales Monitoring)
  • Verwendung von Barcode-Scannern für einen digitalen Servicebericht
  • Digitale Dokumentation mit Trendanalysen und allen erforderlichen Dokumenten die online abgerufen werden können
  • Auf Wunsch Begleitung bei Zertifizierungs-Audits oder bei amtlichen Kontrollen
  • Schadschwellenbestimmung

Hotel und Gastronomie

S&A unterstützt im Vorfeld durch ein systematisches Monitoring und die Schulung Ihres Personals. Bei konkretem Schädlingsbefall handeln wir schnell und diskret.

Unsere Präventivleistungen:

  • Kontinuierliches, systematisches, digitales Schädlingsmonitoring und Bekämpfung inklusive digitaler Dokumentation
  • Schulung Ihres Personals in den Hygiene-Themen gemäß DIN 10514, HACCP-Anforderungen und weiteren Themen Ihres Bedarfes
  • Begleitung bei Zertifizierungs-Audits oder amtlichen Kontrollen

Landwirtschaft Schädlingsprävention

Wir schützen nicht nur Ihre wertvollen Vorratsgüter und den Tierbestand, sondern auch Ihre Familien, Ihr Personal und ihre Objekte und Maschinen. Denn Schädlinge übertragen nicht nur gefährliche Krankheitserreger, sondern können auch Kurzschlüsse und Brände verursachen. Immer mehr landwirtschaftliche Betriebe vertrauen auf unsere präventiven Maßnahmen zur Vermeidung von Schädlingsbefall. Dazu erstellen wir mit Ihnen zusammen ein Konzept, das alle Faktoren berücksichtigt, die zum Schädlingsbefall führen können. Mittels einer systematischen Überwachung (Monitoring), dessen Ergebnisse wir Ihnen kontinuierlich online zur Verfügung stellen, können wir Schädlingsbefälle weitestgehend vermeiden. Durch die lückenlose Dokumentation sind Sie bestens gerüstet für künftige Zertifizierungen, wie z.B. QS oder Cross-Compliance Kontrollen.Im Schadensfall können wir schnell reagieren und effektiv handeln:

  • Bestimmung der vorkommenden Schädlingsarten, Ort und Häufigkeit des Auftretens sowie der möglichen Ursachen des Befalls
  • Erstellung eines Bekämpfungskonzeptes
  • Sachgemäße und auf das Nötigste beschränkte Anwendung von chemischen Mitteln
  • Verwendung von Barcode-Scannern für eine automatisierte Schadschwellen- und Befallsanalyse
  • Vermeidung von erneutem Schädlingsbefall mittels Überwachung (digitales Monitoring)
  • Einsehen der Monitoring-Ergebnisse per Online-Dokumentation
  • Festlegung der Bekämpfungsart sowie der Präventivmaßnahmen

Nach der erfolgreichen Schädlingsbekämpfung erhalten Sie eine Dokumentation zur Nachverfolgung des Chemikalieneinsatzes, in der ein Lageplan mit genauer Position der Monitore, Kontrollergebnisse und erforderlichen Maßnahmen eingetragen wurde – nach Cross-Compliance-Anforderungen (für EU-Direktzahlungen und Beihilfen/Prämien).